JUKI-Tours - Förderrat für Kinder und Jugendfreizeiten

Hallo bei JUKI-Tours
Wenn ihr Fun, Action und Spass haben wollt, dann seid ihr bei uns richtig:

Silvesterfeier im selbstgebauten Iglu? Mit Skiern oder Snowboard die coolsten Pisten entdecken?
Dann solltet ihr mit uns nach Fideris fahren...

Traumhafte Strände zum Chillen, fetzige neue Musik in den Altstadtbars, abgefahrene Fiestas?
In der baskischen Stadt San Sebastián könnt ihr wirklich heiße Ferien verbringen...

Infos findest du, wenn du die jeweilige Freizeit links in der Menüleiste anklickst.
Du kannst deine/n beste/n Freund/in mitnehmen, aber auch alleine machst du bei unseren Gruppen schnell neue Bekanntschaften.


AKTUELL: Jetzt anmelden für die Spanienfreizeit im Juli/August 2018!!!

Historie
JUKI-Tours wurde 1983 als Förderorganisation für Kinder- und Jugendfreizeiten gegründet. Der Schwerpunkt sind die Durchführung von Skifreizeiten nach Fideris/Schweiz und Reisen nach San Sebastián /Spanien.

Seit Beginn der Städtepartnerschaft zwischen Wiesbaden und San Sebastián engagierte sich der Verein mit Jugendbegegnungen, die sich über die Jahre hinweg als festes jährliches Freizeitangebot, nicht nur im Sommer, etabliert haben.

JUKI-Tours hat seinen Sitz in Wiesbaden-Nordenstadt und richtet sich mit seinen Angeboten an alle Kinder und Jugendlichen aus Wiesbaden und der näheren Umgebung.

Sämtliche Freizeiten werden von erfahrenen und engagierten Animationsteams betreut.

Kontakt und Impressum
JUKI-Tours – Förderrat für Kinder- und Jugendprojekte
Vorstand: Jasmin Kollang, Paul Effenberger
Geschäftsführung: Jochen Carl

Fotos Sommerfreizeit San Sebastiàn:
Mit freundlicher Erlaubnis von Oficina de Turismo, 20003 Donostia-San Sebastián

Alle anderen Fotos: Juki-Tours Betreuer-Team

JUKI-Tours
c/o
Jochen Carl
Weidenstr.3
65207 Wiesbaden

Telefon: 0 61 22 – 50 38 07
Telefax: 0 61 22 – 50 38 08
Mobil: 01 72 - 66 96 028
e-mail: info@juki-tours.de


Bankverbindung:
Nassauische Sparkasse
IBAN:DE27510500150121032309
BIC-Code NASSDE55XXX


(Letzte Aktualisierung: 3. Februar 2018)